Kinderkleidermarkt Reken in der Arche

Kinderkleidermarkt Reken in der Arche

Beschreibung

Seit 1989 findet zweimal im Jahr ein Kinderkleidermarkt statt. Im Frühjahr und Herbst nehmen mittlerweile über 300 Kunden die Gelegenheit wahr, Kinderartikel aller Art (Kleidung, Kinderwagen, Kinderbetten, Fahrräder, Spielzeug etc.) "an den Mann" zu bringen. Ca. 25 Frauen sortieren einige Tage lang ca. 12.000 Artikel, die dann an einem Samstag von 8.00 - 12.30 Uhr zum Verkauf angeboten werden. Durch den großen Andrang platzt unserer Gemeindehaus fast aus allen Nähten.

15% des Verkaufserlöses gehen als Spende an einen wohltätigen Zweck, so dass sich die Arbeit immer lohnt. Bei Abgabe wird 1€ Startgebühr erhoben.

Plakate und Handzettel mit allen wichtigen Informationen weisen in ganz Reken rechtzeitig auf die entsprechenden Termine hin.

Der nächste Kinderkleidermarkt findet statt am
Samstag, 27. Januar 2018 in der Arche, Hedwigstr. 1, 48734 Reken

  • Essen & Trinken: ja
  • Sanitäre Anlagen/WC: ja

Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter

Kontaktformular zum Veranstalter

Hinweis:
Das Formular "Kontakt zum Veranstalter" dient ausschließlich der schnellen Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter. Hierüber abgesendete Anfragen - wie auch automatisierte Antworten auf diese - stellen keinerlei verbindliche Reservierung oder Buchungszusage dar. Angefragte Reservierungen und Buchungen können nur vom Veranstalter selbst verbindlich bestätigt werden.