Floh- und Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche Bad Hersfeld

Floh- und Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche Bad Hersfeld

Beschreibung

Der Floh- und Trödelmarkt für Kinder und Jugendliche findet alljährlich von April bis Oktober an jedem ersten Samstag im Monat in der Zeit von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Bereich des Linggplatzes statt.

Kinder und Jugendliche bis zu einem Alter von 18 Jahren dürfen hier gebrauchte Sachen, Bastelarbeiten sowie Gegenstände von Sammelwert wie z. B. Münzen und Mineralien zum Kauf anbieten. Näheres über den organisatorischen Ablauf des Trödelmarktes regelt die Satzung zur Regelung des Floh- und Trödelmarktes für Kinder und Jugendliche in der Kreisstadt Bad Hersfeld aus dem Jahr 1998.

Der Flohmarkt fand erstmals im Jahr 1976 in der Klausstraße statt. Im Zuge der damaligen verkaufsoffenen Samstage wurden seitens der Werbegemeinschaft Bad Hersfeld verschiedene Aktionen in der Innenstadt durchgeführt, aus denen sich ein regelmäßiger Flohmarkt in der Klausstraße entwickelte.

Nachdem dieser Markt aber einen Umfang erreichte, der dringend einer Kontrolle und Organisation bedurfte, wurde in 1979 von der Stadtverordnetenversammlung eine Satzung zur Regelung des Floh- und Trödelmarktes für Kinder und Jugendliche in der Kreisstadt Bad Hersfeld erlassen. Somit übernahm die Kreisstadt Bad Hersfeld die Trägerschaft für diesen nicht gewerblich ausgerichteten Flohmarkt. In der Satzung wurde schon damals geregelt, dass der Trödelmarkt eine Kommunikationseinrichtung sein soll, die insbesondere für Kinder und Jugendliche gedacht ist.

In den 80er Jahren wurde der Markt an den Brink verlagert. Da aber die Platzkapazitäten dort in der Folgezeit nicht mehr ausreichend waren, wurde ab Mitte der 90er Jahre der Markt auf den Linggplatz verlegt, wo er auch heute noch regelmäßig stattfindet.


Haftungshinweis

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Webseite entstehen, wird ausgeschlossen. Alle Angaben sind also ohne Gewähr.

Hinweis Sonn- und Feiertagsgesetz

Liebe Besucher! Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass in vielen Bundesländern auf Grund der diversen Sonn- und Feiertagsgesetze, Märkte erst verspätet stattfinden dürfen oder evtl. ausfallen können. Bitte erkundigen Sie sich vor einer jeden Anreise bei dem jeweiligen Veranstalter, ob die angekündigte Veranstaltung auch tatsächlich stattfindet! Mehr Infos zu Feiertagen finden Sie hier.

Kontakt zum Veranstalter

  • Veranstalter: Kreisstadt Bad Hersfeld
  • Veranstalternummer: 46400
  • Telefonnummer: +49 6621 201-0

Kontaktformular

Tipp: Versuchen Sie den Veranstalter telefonisch zu erreichen.
Hinweis:
Das Formular "Kontakt zum Veranstalter" dient ausschließlich der schnellen Kontaktaufnahme mit dem Veranstalter. Hierüber abgesendete Anfragen - wie auch automatisierte Antworten auf diese - stellen keinerlei verbindliche Reservierung oder Buchungszusage dar. Angefragte Reservierungen und Buchungen können nur vom Veranstalter selbst verbindlich bestätigt werden.
Wichtig:
Dieses Kontaktformular ist ein Service. Der Veranstalter ist nicht zur Antwort verpflichtet.
Bitte beachten Sie, dass der Veranstalter evtl. mehrere Werktage für eine Antwort benötigt. Bitte beachten Sie ebenfalls die üblichen Bürozeiten des Veranstalters.